LebensWert Arbeit

Büchertisch in der Dominformation

Büchertisch zu den Themen der Ausstellungen

Ergänzend zum Katalog zur Ausstellung "LebensWert Arbeit" finden Sie in der Dom-Information (Liebfrauen-Straße - gegenüber dem Portal der Liebfrauen-Basilika) einen Tisch mit weiterführender Literatur und etwa 40 Buchtiteln, die die Themen „Arbeit“, „Kapitalismus-Kritik“ und „Wirtschaftsethik“ in einem breiten Spektrum aufgreifen und ausführen.

Darunter befinden sich die Schriften des „Nestors“ der katholischen Soziallehre, Oswald von Nell-Breuning SJ, das Kompendium der Soziallehre der Kirche des Päpstlichen Rats für Gerechtigkeit und Frieden, „Das Kapital“ von Kardinal Reinhard Marx bis hin zu den Anstößen der Katholischen Arbeitnehmerbewegung „Das Ganze verändern“  und der päpstlichen Enzyklika „Evangelii gaudium“. Es sind die „Klassiker“ dabei, aber ebenso brandaktuelle Titel zur Auseinandersetzung mit den Herausforderungen der "Arbeitswelt 4.0".

Die Buchauswahl ist in Kooperation mit dem Themenschwerpunkt „Arbeit“ des Bistums und der Katholischen Arbeitnehmerbewegung entstanden; sie soll allen Besucherinnen und Besuchern der Ausstellungen zum Karl Marx-Jahr die Möglichkeit geben, das dort Gesehene sowohl mit den „Klassikern“ der kirchlichen Sozialethik als auch mit den neuesten kritischen Anstößen zur heutigen Arbeitswelt zu vertiefen.

Die Dom-Information ist geöffnet montags bis samstags von 9:30 Uhr bis 17:15 Uhr, sonn- und feiertags von 12:00 Uhr  bis 16:00 Uhr. (Am Donnerstag, 21. Juni ist die Dom-Information geschlossen.)

Weitere Auskünfte: Dom-Information, Liebfrauenstraße 12, 54290 Trier,
Tel. 0651 979079-0 info(at)dominformation.de